24 Dinge die du vor Weihnachten erledigt haben solltest:

Hake die folgenden 24 Punkte ab und freue dich, wenn du dann Weihnachten im Kreise deiner Lieben entspannt feiern kannst. Oberste Priorität lautet: die Adventzeit zu genießen und Zeit für deine Familie bzw. Freunde und Freundinnen zu haben. Alles andere kann, aber muss nicht.
Generell gilt die Devise, je eher desto besser, jedoch kann alles auch erst im Dezember erledigt werden, bis auf Punkt 1 dieser wäre gut schon Ende November abzuhaken. 

  1. Adventkranz und Weihnachtskalender besorgen

Genieße die besinnliche Zeit mit einem Adventkranz. Besorge dir selbst einen Weihnachtskalender für dich, ja du hast richtig gelesen, Vorfreude kann so schön sein!

  1. Reisetickets sichern

Sichere dir bei Bedarf Reisetickets, um in jedem Fall die gewünschten Termine zu erlangen.

  1. Nikolausüberraschung besorgen

Besorge vor allem für die Kinder eine Kleinigkeit und verpacke diese umweltbewusst in etwas, was die Kinder auch später noch nutzen können. Wie die Snackbox Memory Kids ohne IML. Gibt es in unterschiedlichen Farben und alle erfreuen sich noch lange daran.

  1. Geschenkeliste erstellen

Um nicht den Überblick zu verlieren, erstelle so bald wie möglich eine Geschenkeliste. Notiere dir für wen du etwas besorgen möchtest. Das „Was“ und „Woher“ sollte auch unbedingt aufgeschrieben werden. Behalte die Liste stets im Auge, um am gewünschten Tag deinem lieben Menschen ein herzliches Geschenk zu überreichen.

  1. Personalisierte Geschenke bestellen

Falls du Fotobücher oder -karten und dgl. erstellen möchtest, bestelle diese rechtzeitig, damit auch alles ankommt, wenn du diese benötigst.

  1. Geschenke einkaufen

Ob es jetzt etwas selbst Gemachtes, Gebasteltes oder Gekauftes ist, besorge nun die Geschenke. Achte darauf, dass du bei Bedarf die passenden Batterien lagernd hast.

  1. Post verschicken

Die Auslandsweihnachtspost sollte als erstes verschickt werden, da diese am längsten braucht. Inlandspost kann knapp danach auch schon versendet werden.

  1. Außendekoration besorgen/herausnehmen

Benutze dafür die Evo Total Boxen um deine Dekoration richtig zu verwahren und dich jedes Jahr aufs Neue daran zu erfreuen, indem deine Stücke staubfrei bleiben.

  1. Lichterketten überprüfen/besorgen

Überprüfe deine Lichterketten, Damit du nicht jedes Jahr damit beschäftigt bist, die Lichterketten zu entwirren, verwende den einfachen Trick diese mit Hilfe von einer leeren Küchenrolle einzurollen, den Stecker kannst du dann in die Rolle selbst hineinstecken, sofern er reinpasst.

  1. Weihnachtsfestplanung erstellen

Mit wem wirst du dieses Jahr gemeinsam feiern? Informiere alle Personen hierzu und besprich alles mit ihnen, damit sich alle auskennen.

  1. Kekse backen

Macht Spaß und erfreut alle. Die Kekse selbst können auch wunderbar weiter verschenkt werden.

  1. Spielzeug ausmisten/spenden

Jetzt ist der Zeitpunkt, um Spielzeug auszumisten, damit das neue Platz finden kann.

  1. Baumständer überprüfen

Bei der Gelegenheit besorge bzw. überprüfe doch auch gleich den Feuerlöscher.

  1. Weihnachtsbaum

Kaufe deinen Weihnachtsbaum und dekoriere diesen nach deinen Vorstellungen.

  1. Weihnachtsdekoration

Bringe nun in deinem gesamten Zuhause die Weihnachtsdekoration an und genieße den Anblick.

  1. Geschenkpapier / Weihnachtskarten

Es ist Zeit alles einzupacken, was du verschenken möchtest. Umso schöner, wenn das Geschenkpapier, samt Schleifen und Karten gebündelt griffbereit ist und du weißt, wo du alles finden kannst.

  1. Grundreinigung

Ein guter Anlass, dein Zuhause zu reinigen, damit du dich wohl fühlst. 

  1. Weihnachtsoutfit planen

Damit es am Weihnachtstag selbst nicht stressig wird, plane vorab was du anziehen möchtest, gilt vor allem auch für Kinder, damit auch alles gewaschen ist.

  1. Spenden und Gutes tun

Besinne dich auf das Wesentliche – Gutes zu tun!

  1. Playlist erstellen

Eine Weihnachtsplaylist für den Weihnachtsabend bzw. für die Feiertage zu erstellen ist schön für alle. Sich darum zu kümmern kann sogar als Geschenk verschenkt werden.

  1. Einkaufs-/ Essensliste erstellen

Damit dir rund um die Feiertage nichts fehlt, plane alles gut vor und schreibe dir im Vorfeld eine Einkaufsliste. 

  1. Vorkochen

Damit du während der Festtage nicht immer am Herd stehen musst, ist es angenehm etwas vorzukochen, um es dann aus dem Kühlschrank oder Gefrierfach zu zaubern.

  1. Punsch genießen

Jetzt heißt es einen Punsch mit deinen lieben Menschen zu trinken!

  1. Geschenke unter Weihnachtsbaum legen

Genießen, relaxen und die Magie wirken lassen.

Frohe Festtage!